Theatergruppen an unserem Gymnasium

Leitung: Helga Schubert

 Die Theatergruppen - bedingt durch die große Anzahl an Mitwirkenden aufgeteilt auf zwei Probezeiten (mittwochs bzw. donnerstags) - haben ihre Spielstätte am Löbauer Gymnasium.

Die Schauspielerinnen und Schauspieler sind Schüler der 5. bis 11. Jahrgangsstufe dieser Einrichtung und werden angeleitet von Frau Helga Schubert, die stets die Stücke für die Gruppen (es gibt noch weitere Theaterprojekte) schreibt und auch Regie führt.

 

Theater-Informationen:

"Seelen-Achterbahn"
Am Freitag, dem 07.April 2017, 19.00 Uhr,
Premiere in der Agora des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Löbau
(Spieldauer: etwa 50min)

"Panik hinter'm Gartenzaun"
Am Freitag, dem 28.April 2017, 19.00 Uhr,
Premiere in der Agora des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Löbau
(Spieldauer: etwa 45min)

 

"Seelen-Achterbahn" - Text & Regie: Helga Schubert

Ob nun Zoff mit den Mitschülern, Eltern oder dem Freund- jeder verarbeitet diese Probleme anders...

Den Halt, den die Jugendlichen suchen, finden sie häufig nicht.
Und wie wirken die gegenwärtigen polarisierenden gesellschaftlichen Ereignisse auf den Heranwachsenden?

Die von der Jugendtheatergruppe gespielten Sequenzen zu dieser ernsten Thematik zeigen viele Facetten auf und regen auf jeden Fall zum Nachdenken an- sicher auch durch die sehr gute Spielweise der jungen Schauspielerinnen und Schauspieler.

"Die Welt ist aus den Fugen - und wir können sie nicht ändern. Wirklich nicht?"

Die 14 Akteure (9. bis 11. Jahrgangsstufe) spielen schon seit mehreren Jahren in den Theatergruppen des Gymnasiums

Eure Helga Schubert
(Leiterin und Regisseurin)

 

Die Mitwirkenden:

Celina Kretzschmer (9/1)
Trixi Kind (9/1)
Marie Skiba (9/4)
Bianca Kalmus (9/4)
Samuel Bimmrich (9/4)
Celina Häntzschel (10/2)
Samuel Frenzel (10/2)

 

Saskia Richter (10/3)
Lydia Tabea Wilinski (10/3)
Marco Simon (10/3)
Lucas Albrecht (10/5)
Sebastian Sieber (10/5)
Vivian Arlt (11)
Rebekka Adler (11)

(AG "Darstellendes Spiel" - mittwochs - 14.00-16.00 Uhr)

 


 

 

"Panik hinter'm Gartenzaun" - Text & Regie: Helga Schubert

Immer war es fröhlich-firedlich im Garten! Die Tiere, die dort bei der Vogelscheuche und den beiden Gartenzwergen schwirrten und krabbelten, schleimten und krochen, sollen raus aus dem Garten - die Menschen fühlen sich neuerdings belästigt...

Nach großer Aufregung und einigen Tränen haben die Gartenriere aber eine Idee..

Diese humorvolle Inszenierung zeigt den Zuschauern, dass mit "Respekt, Achtung und Toleranz" ein Zusammenleben möglich ist, wenn beide "Seiten" es wollen!

Die 22 Schauspielerinnen und Schauspieler der Klassen 5 bis 11 zeigen auf der Bühne große Spielfreude!
Viele von ihnen spielen schon seit mehreren Jahren in den Theatergruppen des Gymnasiums.

Eure Helga Schubert
(Leiterin und Regisseurin)

 

Die Mitwirkenden:

Jonathan Schulze (5/3)
Frida Lippitsch (5/4)
Alwin Kippke (5/2)
Elisabeth Warnatsch (7/1)
Alex Conrad (7/2)
Bennet Kloß (7/2)
Nina Kleinhenz (7/2)
Kim Lutze (7/3)
Josie Noack (7/3)
Emmy Beyer (7/4))
Frieda Bierke (7/4)

 

Hannah M. Feige (7/5)
Colin Mitter (7/5)
Ben Braune (7/5)
Amy Fritzsche (8/1)
Isabel Jeschke (8/2)
Franziska Schwarz (8/3))
Oliver Hauptmann (8/3)
Felix Müller (8/5)
Diana Reck (9/2)
Marie Koch (9/2)
Benno Braun (11)

(AG "Darstellendes Spiel" - donnerstags - 14.00-16.00 Uhr)