SYPT - Sächsischer Vorausscheid für das GYPT 2018

German Young Physicists´ Tournament

Paul Linke, Fabian Bartuschk und Christoph Seibt belegten in dieser Reihenfolge beim diesjährigen SYPT die ersten drei Plätze im Einzelwettbewerb. Als Mannschaft konnten Sie sich damit wieder für den GYPT im Februar in Bad Honnef qualifizieren. So wie bei der erfolgreichen Teilnahme im letzten Jahr werden Sie auch in diesem Jahr wieder ihr Bestes geben. Wir wünschen viel Erfolg!

Auch die Schüler des zweiten Löbauer Teams (Arian Müller, Jakob Pfalz und Robby Bartuschk) konnten bei ihrem Auftritt in Meißen überzeugen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Ihnen gelten unser Respekt und unsere Anerkennung für die intensive Arbeit in der Vorbereitung und die Präsentation der Ergebnisse.

Uwe Kopte (27.01.2018)



Siegerteam


Nachwuchsteam

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen